Alt-Danziger Weihnacht

Alt-Danziger Weihnacht
Erzählungen, Gedichte und Geschichten aus der weihnachtlichen Hansestadt von einst
Gesammelt und bearbeitet von Ulrich B. Marker
Illustriert von Finny Marker
2. Auflage, 141 Seiten, zahlreiche Abbiödungen, broschiert
ISBN 978-3-88042-702-0
Husum Verlag

6,95 

Die vorliegende Sammlung soll nicht nur denen eine Erinnerung an ihre Heimat sein, die die Besonderheiten der Alt-Danziger Weihnacht selbst erlebt haben, sondern auch volkskundlich Interessierten einen Einblick in Brauchtum und Sitten gewähren. Versammelt sind Ereignisse und Begebenheiten, die für die Alt-Danziger Weihnacht charakteristisch waren. So “erfanden” die Danziger beispielsweise nach dem ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag den sog. “Dritt-Feiertag”, an dem gegenseitige Familienbesuche gemacht wurden. Max Halbe, Wolfgang Federau, Martin Damss und auch weniger bekannte Autoren beschreiben die Eigenheiten, Schönheiten und die Stimmungen des Danziger Weihnachtsfestes von der Adventszeit bis hin zum Heiligen Abend.