Hinrichsen, Torkild: Weihnachten in Norddeutschland

Torkild Hinrichsen,
Weihnachten in Norddeutschland
Ein Bild-Abc zu alten lieben Geheimnissen
Hrsg. von Gerhard Kaufmann für das Altonaer Museum in Hamburg – Norddeutsches Landesmuseum
2. Auflage, 72 Seiten, zahlreiche, teils farbige Abbildungen, broschiert,
Euro 9,95
ISBN 978-3-88042-921-5
Husum Verlag

9,95 

Weihnachten in seiner vielfältigen Gestalt und mit seinen lieb gewonnenen Familien-Zeremonien ist Thema dieser reichen Sammlung bekannter und unbekannter Facetten und Eigentümlichkeiten des Festes in Norddeutschland. Dabei werden die kulturgeschichtlichen Hintergründe aufgetan, wie es zu Traditionen kommt und wie sie sich entwickelt haben. Was steht hinter dem Weihnachtsbaum, dem Lichterkult und dem weihnachtlichen Schmuck, woher kommt der Adventskranz, was sind die Geheimnisse von Weihnachtsmann und Nikolaus? Warum beschenken wir einander und essen Karpfen, Gans und Ente, Marzipan und Zuckerwerk? Viele angeblich “uralte” Traditionen und Riten sind erst mit dem Import verschiedenster Produkte von weither entstanden. Natürlich dürfen auch alte Rezepte für Punsch und Kuchen, Anleitungen zum Weihnachtsbasteln und Spielen nicht fehlen. Sie machen den Band zu einer Fundgrube für alle, die “ihr” Weihnachten in neuem Licht bewusster erleben wollen.